TheSpecialView

Fotografie ist die Kunst, mehr zu zeigen als man sieht

Geschlecht / Austellung am 1.11.2020

Ich war schon an der vorherigen Austellung "Fake" und ich muss sagen eine gelungene Austellung!

Austellung ist da das Falsche Wort. Es war eine Interaktion mit vielen Medien wo man über die Thematik "Fake" sich ein Bild über Fake im allgemeinen und Lügen im grossen und ganzen ging. Man durfte Beurteilen ob eine Gesichte für sich Annehmbar , oder ein No go ist. Dies Können Sie gerne Weiter Ihr Urteil fällen :  https://stapferhaus.ch/sammlung/fake/luegenarchiv


DIe neue Austellung Geschlecht soll nun über das Geschlecht im allgeimenen und über Frauen und Männer eine Auststellung Präsentieren.

Verabstaltungshinweis Stapferhaus

«Geschlecht. Jetzt entdecken»Was den einen nicht farbig genug sein kann, ist anderen zu bunt. Wo die einen rotsehen, wird anderen warm ums Herz. Kalt lässt das Thema Geschlecht niemanden. Aber wie entsteht eigentlich Geschlecht? Wie lieben und leben wir zusammen? Was macht uns zur Frau, was zum Mann und was führt darüber hinaus? Die Ausstellung lädt ein, sich lustvoll mit der eigenen Weiblichkeit und Männlichkeit auseinanderzusetzen und gemeinsamdarüber zu reden, wie wir heute und in Zukunft unser Geschlecht leben wolle










Medienrundgang 30.10.2020

An was denken Sie wenn Sie Geschlecht hören? Mann ? Frau oder Unisex.

Wie SIe sehen schon jetzt sind SIe im Gedankenfluss und überlegen sich was die Thematik Geschlecht mit Ihnen zu tun hat oder warum es den nur Frau oder Mann gibt

Warum.wav (7.7MB)
Warum.wav (7.7MB)


 

Wussten Sie das Pflanzen ein geschlecht haben und Bäume in Ihrem Leben das Geschlecht wechseln können. Diese Fragen und noch mehr werden in dieser Austellung das völlig Wertefrei ist beantwortet.

Zur Zeiten Corona hat das Museum einen ANmeldelink für diese Austellung. Sie können natürlich auch spontann vorbei gehen, könnte jedoch sein das Sie kurz im Kaffee warten dürfen bevor man Sie auf die Austellung lässt. Mehr als 50 rpo Stunde werden nicht in die Austellung gelassen und man entscheidet auch Situativ ob spontanne besuche noch mitlaufen können.

Am Amfang erhält man übrigens ein "Corona" Täschen mit einem gut riechendem Desinfektionsprei, Taschentücker und ein Täschen dazu. Die Kopfhörer sind in der Austellung platziert und können mit diesem Täschen gut Desinfiziert werden.

Für mich ist diese Austellung einen beweis das Stampferhaus das Thema Geschlecht gut aufgenommen hat. Man entscheidet schon in wenigen Minuten, Mädchen oder Buben Türe? Es gibt vieles zu entdecken, Sexual fragen? Thematik wo steht der Mann wo steht der Frau? Brauchen wir eine Verordnung der Männer und Frauen? Sind wir nicht im prinzip alle gleich?

Am Schluss können Sie übrigens das Buch zur Austellung kaufen, wa sich Ihnen wärmstens empfehle. Sie können dan in ruhe vetieft nachlesen und Sachbücher zur Thematik anchkaufen.

Die Frage des Geschlechtes, dazu die Initianten:

Warum.wav (7.7MB)
Warum.wav (7.7MB)



Besuchen Sie doch diese Asutellung, es lohnt sich wirklcih.